GOW – KURZ VORGESTELLT: GERO HOFMANN

Jedes Team braucht mindestens einen Profi! Bei der GOW ist es unser Gero.
Viele behaupten, dass Gero schon mit Trompete geboren wurde und sein Musikverständnis in die Wiege gelegt wurde.

Gero singt aber auch, mal die 2. mal die 3., auch mal die 1. Stimme in der GOW und er schafft es immer wieder, alleine durch seine Bühnenpräsenz, das Publikum zu binden.

Es dürfte kaum eine Blaskapelle oder Musikgruppe in der Region geben, wo Gero früher noch nicht mitgespielt hat. Wohlklingende Namen tauchen da auf, wie z.B. die Rockformation Give Me Five, Kinzenbacher Blasmusik, Münchholzhäuser Blaskapelle oder auch die Oldies u.v.m

Gero ist der musikalische Treiber in der GOW, wir lernen den Unterschied zwischen Musiker und Musikant, auch sind uns jetzt „Musiker-Witze“ nicht mehr fremd.

Und Gero lernt von den 5 anderen GOW´s, dass man auch ohne Noten lesen ein Instrument spielen kann, bzw. es versucht.

Handball ist sein Faible und er ist bekennender HSG Wetzlar-Fan mit eigenem Ivano Balic – Fanclub.

„Kunden binden durch professionelles Kundenbeziehungsmanagement“ prägt auch seine beruflichen Aufgaben. Das eigene Beratungsunternehmen im Bereich CRM-Beratung und CRM-Umsetzung darf auch während der Faschingszeit nicht vernachlässigt werden.

Advertisements